Antrag Nutzung Elly-Heuss-Begegnungsstätte und Jugendraum

Antrag:

  1. Die Verwaltung wird beauftragt, für die Elly-Heuss Begegnungsstätte ein Raumprogramm gemäß den Ausführungen im Masterplan zu erstellen und dem ASSSK in einer Sitzung im 1.Quartal 2017 zum Beschluss vorzulegen.
  1. Das vom ASSSK beschlossene Raumprogramm wird an den BPA zur Realisierung weitergeleitet.
  1. Die erforderlichen Planungskosten werden in den Haushalt 2017 eingestellt.

Sachdarstellung:

Seit ca. 3 Jahren findet die Jugendarbeit in Büren in einem Container an der Grundschule statt. Im Masterplan wird das Ziel verfolgt, die EHB als Mehrgenerationenhaus zu erweitern und soll für Jung und Alt erweitert werden.

 

Die EHB ist ohnehin renovierungsbedürftig und muss energetisch  und behindertengerecht saniert werden. Das Ambiente der EHB ist nicht zeitgemäß. Es scheint uns dringend erforderlich, zum Beispiel durch eine moderne Bestuhlung und Beleuchtung die Attraktivität des Gebäudes zu erhöhen.

Der große Raum sollte teilbar sein, um ihn für kleinere Treffen und größere Veranstaltungen nutzen zu können. Der Charme der 60er Jahre sollte einer für alle Bevölkerungs-  und Altersgruppen akzeptablen Innenausstattung des großen Raumes weichen.

Eine kostengünstige gemeinsame Nutzung der Sanitärräume für Jung und Alt halten wir für unproblematisch.

Der ASSSK soll ein entsprechendes Raumprogramm beschließen, welches dann durch den BPA baulich realisiert wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Bündnis 90/ Die Grünen                                CDU                                                   FDP

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Anträge veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar